Presseinformation

07.01.2020

Packhofgelände – Ergebnis des Werkstattverfahrens

Ausstellung bis 24. Januar 2020 im Ratskeller des Altstädtischen Rathauses

Luftbild des Packhofgeländes

Nach Beschluss der Stadtverordneten rief die Verwaltung im vergangenen Jahr zur öffentlichen Ideensammlung für die weitere Entwicklung des Packhofgeländes auf. 47 Vorschläge gingen ein.

Im November wurden die eingereichten Beiträge dann durch das einberufene Werkstattgremium – einem Gremium aus Stadtverordneten, Verwaltungsfachleuten, externen Fachleuten und Bürgern – in drei Sitzungen gesichtet und bewertet. Im Ergebnis konnten grundsätzliche Empfehlungen für die zukünftige Nutzung und Gestaltung des Packhofgeländes formuliert werden.

Nachdem Oberbürgermeister Steffen Scheller die Austellung zum Ergebnis des  Werkstattverfahrens am Montag, dem 13. Januar 2020 eröffnet hatte, kann sie noch bis zum 24.01.2020 im Ratskeller des Altstädtischen Rathauses, zu den Öffnungszeiten des Altstädtischen Rathauses am Altstädtischen Markt 10 besucht werden. Alternativ steht die Ausstellung digital auf der städtischen Internetseite zur Verfügung.

Anregungen und Hinweise können schriftlich abgegeben werden:
Fachbereich Stadtplanung
Klosterstraße 14
14770 Brandenburg an der Havel
E-Mail: mitmachen(at)stadt-brandenburg.de

Nach der Ausstellung wird das Werkstattgremium am Montag, dem 10. Februar 2020, nochmals tagen und abschließende Empfehlungen an die Stadtverordneten formulieren. Im Anschluss entscheidet die Stadtverordnetensammlung über die weiteren Verfahrensschritte zur zukünftigen Entwicklung des Packhofgeländes.