Presseinformation

18.09.2020

VHS-Podiumsdiskussion von und für Frauen zum Thema Klimaschutz und Nachhaltigkeit

Am Dienstag, dem 22. September 2020, lädt die Volkshochschule Brandenburg an der Havel unter dem Titel "Brandenburgerinnen machen was fürs Klima" zu einer Podiumsdiskussion von Frauen für Frauen zum Thema Klimaschutz und Nachhaltigkeit ein.

Verschiedene Brandenburgerinnen - darunter Madelaine Böhm (pachamama Laden), Natalie Schramke (myfairdenim), Anette Lang (Die Grünen) Jannika Schlieker (Fridays for Future) - stellen in einer Podiumsdiskussion ihre Projekte, Ansätze sowie Zukunftsvisionen im Bereich Klimaschutz und Nachhaltigkeit dar. Die Referentinnen werden unser alltägliches Handeln und unser Verhältnis zur Umwelt hinterfragen.

Diese Veranstaltung war im Rahmen der "30. Brandenburgischen Frauenwoche 2020" geplant, musste aber aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Um Anmeldung unter der Tel: 03381/250774 oder per E-Mail an auskunft(at)vhs-brandenburg.de sowie um die Einhaltung der Abstandsregelung und Hygienevorschriften vor Ort wird gebeten.